The name org.freedesktop.policykit1 was not provided by any .service files

av Celina Fredriksson

Bevor wir uns mit der Rezension des Albums ”The Sick, The Dying, and The Dead” von Megadeth beschäftigen, wollen wir uns einen Überblick über die allgemeinen Informationen zum Album verschaffen.

Album Künstler Veröffentlichung
The Sick, The Dying, and The Dead Megadeth 2022
Genre Thrash Metal
Label Universal Music Group

Das Album und seine Bedeutung

Ein Highlight des neuen Megadeth-Albums – ”The Sick, The Dying, and The Dead” – ist zweifellos die enorme Energie und die kraftvollen Gitarrenriffs, die die Band seit jeher auszeichnen. Die Komplexität der Songs ist beeindruckend, und jeder Titel hat seine eigene Identität. Megadeth zeigt mit diesem Album, dass sie nach wie vor die Könige des Thrash Metals sind.

Die Highlights des Albums

  • ”The Sick, The Dying, and The Dead” – Der Titeltrack des Albums ist ein Meisterwerk des Thrash Metals, das mit schnellen Riffs und einem unerbittlichen Schlagzeugduell sofort ins Ohr geht.
  • ”Psychotron” – Dieser Song besticht durch seine düstere Atmosphäre und ist somit ein echtes Highlight des Albums.
  • ”Bullet To The Brain” – Ein weiterer starker Track, der durch seine melodiösen Gitarrenlinien und sein mitreißendes Tempo für thrashige Begeisterung sorgt.

Fazit

Alles in allem ist ”The Sick, The Dying, and The Dead” von Megadeth ein beeindruckendes Album, das zeigt, dass die Band nach wie vor zu den Größen des Genres gehört. Mit seiner gelungenen Mischung aus Power, Melodik und Intensität ist dieses Album ein Muss für jeden Fan des Thrash Metals.

Du kanske också gillar